Meine toten Punkte – Aufruf an das Schwarmwissen

Ich hatte es beim letzten #genchatDE angekündigt, ich habe eine ganze Liste von toten Punkten, die sich in 20 Jahren Genealogie so angesammelt hat. Und dabei meine ich nicht nur meine Spitzahnen, sondern jeden, der sich so in meinem Stammbaum rumtreibt. ich habe eine ganze Liste mit toten Punkten. Ich glaube, ich veröffentliche die hinterher … Meine toten Punkte – Aufruf an das Schwarmwissen weiterlesen

Werbung

Private Stammbäume online? Warum denn nicht öffentlich?

Ich werde öfter mal gefragt, warum ich meinen Stammbaum nicht für jeden öffentlich bei ancestry oder auch  myheritage veröffentlicht habe. Heute zeige ich Euch mal anhand eines klassischen Beispiels, warum ich mich schon vor einigen Jahren dazu entschlossen habe. Seit einiger Zeit hat myheritage die sogenannten "Instant Discoveries" zu bieten. Die zeigt nicht nur direkte Übereinstimmungen … Private Stammbäume online? Warum denn nicht öffentlich? weiterlesen

Cousin trifft Cousin – 42 Jahre später

Cousin trifft Cousin. Projekt Familientreffen erfolgreich abgeschlossen 😉 #ahnenforschung — Barbara Schmidt (@BarbFFm) September 23, 2014 Das war er, mein Tweet am folgenden Tag, nachdem mein Papa und ich uns auf den Weg von Lübeck nach Fockbek gemacht hatten, um seinen Cousin zu treffen. Aber eines nach dem anderen. Es war im Mai 2014, dass … Cousin trifft Cousin – 42 Jahre später weiterlesen