Tweetup auf dem Genealogentag

Auch in diesem Jahr wird es auf dem Deutschen Genealogentag in Dresden ein sogenanntes Tweetup geben.

Was ist ein Tweetup?

Tweetup ist eine Wortschöpfung aus „twitter“ und „meet-up“. Es handelt sich also um ein Treffen von twitternden Menschen im echten, realen Leben.

Mittlerweile hat sich so ein tweetup aber auf andere soziale Netzwerke erweitert. Es sind also auch Facebooker, Instagrammer, Snapchatter, Blogger und andere herzlich willkommen.

Schon auf den letzten beiden Genealogentagen in Kassel und Bregenz haben sich die Twitterer physisch zum Kaffee trinken und zum Austausch getroffen.

Es macht so viel Spaß, all die Menschen, die man bisher nur virtuell kannte, endlich mal persönlich kennenzulernen.

Oder auch die Menschen, die man nur ein bis zwei Mal im Jahr auf Veranstaltungen trifft, wiederzusehen.

Von daher freue ich mich, dass wir auch für dieses Jahr ein tweetup in Dresden anbieten.

Wir Social Media Menschen und Blogger treffen uns am Sonnabend, 23. September 2017 in der Mittagspause, also um 12.30 Uhr. Der konkrete Ort wird noch bekannt gegeben, wenn wir die Örtlichkeiten mal unter die Lupe genommen haben.

Von daher unter dem hashtag #69DGT17 Ausschau halten! Das würde ich sowieso jedem empfehlen. So entgeht Euch nichts.

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Tweetup auf dem Genealogentag

  1. +1

    Ich werde sicher dabei sein. Wenn diese Großveranstaltung schon mal quasi bei mir zuhause stattfindet, dann kann ich mir das nicht entgehen lassen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was mich da erwartet und ob mich die Veranstaltung ggf. in meinen Forschungen weiter bringt.

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Update zum tweetup auf dem Genealogentag | Die Welten verbinden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s